Archiv für den Monat: November 2015

Erntedankfeier- Was wir zum Leben brauchen!

Der Bäcker, so sagen die Leute, hat ein weites Herz. Er kann mit dem Herzen hören, sehen, spüren, wie es den Menschen geht. Er weiß, der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Das haben auch die Kinder beim Erntedankfest erlebt. Brot kann viel mehr, als nur den Hunger stillen.

Wenn man miteinander isst, kann man spüren: Ich bin nicht allein, auch wenn ich mir große Sorgen um meine kranke Tochter mache.

Wenn man miteinander isst, kann man spüren: Das gemeinsame Essen ist friedensstiftend.

Miteinander essen geht nur, wenn ich mich mit dem jenigen, mit dem ich mich gestritten habe, vertrage.

Brot ist also nicht nur deshalb kostbar, weil sich viele Menschen davor abgemüht haben, dass das Korn wächst
das Mehl gemahlen wird,
das Brot gebacken wird,
das Brot verkauft wird, sondern auch, weil es noch eine verbindende Dimension, die kulturell übergreifend ist, beinhaltet.

Aktion sauberer Wald

Am 9. Oktober 2015 starten die Schüler in den umliegenden Wald und suchten mit großer Begeisterung, bei schönem Wetter nach Müll. Die Klassen 1a und 1b durchforsteten das Gebüsch im Pausehof noch Müll. Es war wieder eine tolle Aktion und es sind wieder viele Tüten Müll zusammen gekommen. Als Belohnung bekommen die Kinder von der Stadt Erlangen einen freien Eintritt ins Schwimmbad.2015Q3_Herbst_400-11103212015Q3_Herbst_400-1110319

 

Aktion „Zu Fuß zur Schule“ 2015

„Zu Fuß zur Schule“ Aktionswoche vom 21. – 25. September 2015

Am Freitag vor der Aktionswoche wurde die Aktion den Schülern in der Aula vorgestellt.

2015Q3_Herbst_400-0851

Dies Aktion fand wieder wie in den letzten Jahren statt. Die Kinder bekamen einen Paß in dem jeden Tag ein Stempel gedruckt wurde, wenn sie zu Fuß zur Schule gegangen sind.

2015Q3_Herbst_400-0850

Neu war, dass die Schüler Laufbusse gründen konnten. Wer mit einem anderen Schüler gelaufen ist und sich mit Namen in einen Laufbus an der Pinnwand in der Aula eingetragen hat durfte am Ende der Woche auf eine Überraschung von Frau Hamper hoffen.

Einschulung 2015

Unsere neuen Erstklässler wurden dieses Jahr von den Drittklässlern mit einem kleinen Theaterstück mit dem Titel “ Der Wichtel kommt in die Schule“ begrüßt .

2015Q3_Herbst_400-11102952015Q3_Herbst_400-1110298

Im Anschluss begrüßte Frau Lalla als Rektorin der Schule die Eltern und neuen Erstklässler.

Damit die Schüler im Straßenverkehr gesehen werden und sicher in die Schule kommen, hat auch dieses Jahr die Sparkasse Erlangen wieder gelbe Wimpel gesponsert, die die Schüler zur Einschulung geschenkt bekamen.

2015Q3_Herbst_400-1110300

Der Vorsitzene des Elternbeirats Herr Dr. Hauke richtete auch ein paar Worte an die Eltern um für den Elternbeirat zu werben und verblüfte die Eltern und Schüler mit einem kleinen Wasserglas-Experiment.

Im Anschuss gingen die Schüler mit ihren Klassenlehrern ins Klassenzimmer und die Eltern wurden mit Kaffee und Kuchen vom Elternbeirat versorgt.

2015Q3_Herbst_400-1110306